Hamm   02381 94 30 30      Detmold   05231 91 04 80      

Karriere 2     Partner      Facebook

Licht-Test

Scheinwerfer-Check &
Einstellung im Fachbetrieb

Lichttest und Scheinwerfer-Check im Fachbetrieb - Da geht Ihnen ein Licht auf

Haben Sie sich schon einmal über Radfahrer aufgeregt, die in der Dunkelheit ohne Beleuchtung unterwegs waren? Kein Wunder, denn das ist nicht nur verboten, sondern für alle Verkehrsteilnehmer brandgefährlich.

Das gilt aber nicht nur für Radfahrer, sondern auch für Autos, deren Scheinwerfer nicht korrekt eingestellt sind oder nur unzureichend funktionieren. Allein im Jahr 2018 hatten rund 33 Prozent aller untersuchten Fahrzeuge Mängel an der Beleuchtung. Mit einem Lichttest in unserem Fachbetrieb sind Sie auf der sicheren Seite!

Achtung: Falsch eingestellte Scheinwerfer können teuer werden

Falsch eingestellte Scheinwerfer oder nicht funktionstüchtige Nebelscheinwerfer können für den Fall, dass Sie in eine Verkehrskontrolle geraten, teuer werden. Der Verstoß gegen § 50, Abs. 3 und 6 der Straßenverkehrsordnung kostet Sie meist ein Verwarngeld von 15-35 Euro. Im Extremfall erlischt die Betriebserlaubnis bis Sie die Scheinwerfer einstellen lassen.

Wie erkenne ich, dass ich meine Scheinwerfer einstellen lassen muss?

Es gibt unterschiedliche Hinweise auf nicht optimal eingestellte Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Beleuchtung allgemein. Allem voran steht eine ungleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn. Fahren Sie dazu am besten außerhalb einer Ortschaft auf einer Strecke ohne Straßenbeleuchtung entlang. Hier fallen Unterschiede zwischen dem linken und rechten Scheinwerfer besonders stark auf.

Auch wenn Sie das Gefühl haben, nicht weit genug sehen zu können, könnte die Ursache ein defekter oder fehlerhaft eingestellter Scheinwerfer sein. Während Letzteres auf einen zu niedrig eingestellten LED- oder Xenon-Scheinwerfer hindeutet, ist eine kaum angestrahlte Fahrbahn ein klassisches Indiz für einen zu hoch eingestellten Scheinwerfer.

Im Zweifelsfall sind entgegenkommende Fahrzeuge, die Ihnen häufiger Lichthupe geben ebenfalls ein untrügliches Anzeichen, dass Sie einen Lichttest durchführen und Ihre Scheinwerfer einstellen lassen sollten.

Scheinwerfer einstellen - Was kann ich selbst tun?

Häufig liegt die Ursache dafür, dass Scheinwerfer nicht optimal funktionieren an der Beladung des Fahrzeugs. Sind Kofferraum oder Rückbank schwer beladen, ist das Fahrzeug hinten niedriger als vorne. In der Folge scheinen die Scheinwerfer ein Stück weit in den Himmel.

Diese Fehleinstellung lässt sich über die Leuchtweitenregulierung korrigieren. Die Einstellung für den Neigungswinkel der Beleuchtung befindet sich an einem Rädchen neben dem Lenkrad. Denken Sie daran, diese Einstellung immer zu überprüfen, wenn Sie Gewicht zuladen und es wieder ausladen.

Ausnahme:
Fahrzeuge, deren Scheinwerfer 2.000 Lumen übersteigen, sind mit einer automatischen Leuchtweitenregulierung ausgestattet. Das betrifft so gut wie alle Fahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern und einen Großteil aller Fahrzeuge mit modernen LED-Scheinwerfern.

Wann sollte ich einen Lichttest durchführen lassen?

Lässt sich die fehlerhafte Ausleuchtung nicht über die Manipulation der Scheinwerferneigung korrigieren, sollten Sie einen Lichttest durchführen lassen. Bei automatischen Systemen und vor allem bei modernen High-Tech-Lichtsystemen, deren Kegel sich dynamisch anpassen, ist ein professioneller Lichttest unabdingbar.

Hier liegt in der Regel eine fehlerhafte Grundeinstellung vor, die sich mit Spezialwerkzeug binnen Minuten richten lässt. Während Sie einfache Systeme theoretisch auch in Eigenregie korrigieren könnten, ist das Einstellen von modernsten Scheinwerfern ohne Spezialwerkzeug und entsprechendes Know-how nicht möglich.

Was kosten Überprüfung und Einstellung der Scheinwerfer?

Beim Lichttest in der Werkstatt prüfen wir die Funktionstüchtigkeit Ihrer gesamten Beleuchtungsanlage, angefangen von der Neigung Ihrer Frontscheinwerfer bis hin zur Funktionstüchtigkeit der Nebelscheinwerfer.

Dies geschieht mit eingeschaltetem Abblendlicht mittels spezieller Messinstrumente an einem standardisierten Prüfstand. Die Kosten für den Lichttest und das Scheinwerfer-Einstellen hängen davon ab, um welches Scheinwerfersystem es sich handelt.

Während Prüfung und Korrektur bei einfachen Systemen nur wenig aufwendig sind, nimmt das Procedere bei modernen, kameragesteuerten Systemen mit LED-Scheinwerfern oder Xenon-Licht mehr Zeit in Anspruch.

Machen Sie noch heute einen Termin aus

Am besten kommen Sie ganz einfach und unverbindlich in einer unserer Filialen vorbei. Unser erfahrenes Personal kann Ihr System gleich unter die Lupe nehmen und Ihnen einen Preis nennen. Gerne können Sie uns im Vorfeld auch anrufen und gleich einen Termin für einen Lichttest ausmachen. Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen stehen wir Ihnen beratend zur Seite!

Hamm 02381 94 30 30

Detmold 05231 91 04 80